Stadt Augsburg präsentiert Ausbildungsmöglichkeiten

auf der fitforJOB!

Am 18. März 2017

 

 

Vom Geomatiker bis zum Straßenbauer, vom Verwaltungsfachangestellten bis zum Erzieher, vom Altenpfleger bis zum Fachinformatiker – jedes Jahr starten mehr als 100 Auszubildende in über 20 Berufen ihre berufliche Zukunft bei der Stadtverwaltung Augsburg. Mit über 6000 Beschäftigten zählt die Stadt Augsburg zu den größten Arbeitgebern der Region.

 

Ihr vielfältiges Ausbildungsangebot präsentiert die Stadt am Samstag, 18. März 2017, auf der fitforJOB! Schwabens größte Berufsinformationsmesse findet von 9 bis 15 Uhr in den Hallen 5 und 6 der Messe Augsburg statt. Einen Einblick in die verschiedenen Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten der Stadtverwaltung gibt es in Halle 5 am Stand mit der Nummer B09.

 

Bereits zum zweiten Mal belegen in diesem Jahr Personalamt und Kindertagesbetreuung der Stadt sowie die Eigenbetriebe Altenhilfe und Stadtentwässerung einen 100 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand. Vertreter aller vier Bereiche stehen dort als Ansprechpartner rund um die Themen Ausbildung, Studium und Karriere bei der Stadt Augsburg zur Verfügung.

Grundsätzlich gibt die Stadt ihr aktuelles Ausbildungsangebot im September – jeweils ein Jahr vor Einstellungszeitpunkt – bekannt. Mitte Oktober ist in aller Regel Bewerbungsschluss.

 

Insgesamt sind auf der fitforJOB! rund 150 Unternehmen aus Industrie, Handel, Handwerk und dem Dienstleistungsgewerbe vertreten. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen. Veranstaltet wird die Messe von der Industrie- und Handelskammer Schwaben und der Handwerkskammer für Schwaben. Der Eintritt ist kostenlos.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ich mag Augsburg - Michael Ortner 01.01.2017