Saisonbeginn bei den Stadtführungen und -fahrten

Öffentlicher Stadtrundgang ab April wieder täglich

 

Foto: Friedrich Stettmeyer - Fuggerei Augsburg

 

(Augsburg/PM) Ab April bietet die Regio Augsburg Tourismus GmbH wieder täglich den öffentlichen Stadtrundgang durch Augsburg an. Jeden Tag um 11.00 Uhr und um 14.00 Uhr führt der Rundgang „Auf den Spuren der Fugger durchs goldene Augsburg“. Treffpunkt ist die Tourist-Information am Rathausplatz.

 

Die Route führt auf den Spuren der Fugger zum Augustusbrunnen und ins Rathaus, in die Fuggerhäuser, in die Handwerkeraltstadt und in die weltbekannte Fuggerei. Die Führung um 14.00 Uhr  wird in deutscher und englischer Sprache angeboten.

 

Treffpunkt ist die Tourist-Information am Rathausplatz.

Der Preis beträgt 10,-€ pro Person, ermäßigt 8,50,-€ (Schüler, Studenten und Behinderte) inkl. Eintritte Goldener Saal und Fuggerei

Dauer ca. 2 Stunden.

 

Außerdem finden ab 16. April auch wieder die Stadtrundfahrten per Bus statt. Immer samstags und sonntags geht es um 10.30 Uhr mit dem Bus zu den schönsten Orten der Stadt: Das prächtige Renaissance-Rathaus und sein atemberaubender Goldener Saal, die Fuggerei – die älteste Sozialsiedlung der Welt –, der Barockgarten des Schaezlerpalais und das Kurhaus in Göggingen (Innenbesichtigung unter Vorbehalt).

 

Treffpunkt ist das Rathaus. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ich mag Augsburg - Michael Ortner 01.01.2017