Foto: Zoo Augsburg

Hasen-Bräu Spendenaktion

"Sie genießen - wir spenden"

brachte 5.000 Euro

für den Neubau der Elefantenanlage

 

Gutes genießen und Gutes tun: Hasen-Bräu: „Sie genießen - wir spenden“ Augsburg, 18. Mai 2016.

Gemeinsam mit Liebhabern handwerklich gebrauter Biere engagiert sich die Hasen-Bräu für ihre Heimatstadt – mit einer genussvollen Spendenaktion. Am Pfingstwochenende war es soweit: Einfach ein Filztragerl oder eine „Schnupperbox“ mit sechs bzw. neun Hasen-Bieren zu einem Preis nach Wahl erwerben* und zugleich den „Freundeskreis des Augsburger Zoo e.V.“ unterstützen. Der Reinerlös fließt in den Neubau des Elefantenhauses. Gutes genießen und dabei Gutes tun ist so einfach: mit der Spendenaktion von HasenBräu. Ab dem 14. Mai gab es am Ausgang des Augsburger Zoos wahlweise ein Filztragerl oder eine „Schnupperbox“ mit verschiedenen Hasen-Bieren, solange der Vorrat reicht. Das Besondere: Jeder* zahlt dafür den Preis, den er für richtig hält. Der Erlös geht an den „Freundeskreis des Augsburger Zoo e.V.“, der für den Neubau der Elefantenanlage auf Spendengelder angewiesen ist. „Unsere Spendenaktion hat schon Tradition, und das mit Erfolg. Mit dem Spendenerlös der vergangenen Jahre haben unsere Bierliebhaber bereits neue Otter- und Biberanlage möglich gemacht, die der Augsburger Zoo in dieser Woche eröffnet hat“, freut sich Max Lenz aus dem Marketing von Hasen-Bräu. „Umso mehr hoffen wir, dass jetzt wieder viele Zoobesucher* mitmachen und weiterhin das Projekt ‚Elefantenhaus‘ unterstützen.“ Und genau so war es: In nur wenigen Tagen konnte ein Ergebnis von € 5.000.- erzielt werden.

Über den „Freundeskreis des Augsburger Zoo e.V.“ Der „Freundeskreis des Augsburger Zoo e.V.“ wurde am 13. November 1995 ins Leben gerufen. Mittlerweile zählt der Verein rund 600 Mitglieder, die sich als einziges Satzungsziel vorgenommen haben, den Augsburger Zoo ideell und finanziell zu fördern. Eine der zentralen Aufgaben ist es, den Zoo Augsburg bei Neuanlagen, Erweiterungen und Umbauten von Anlagen und Gehegen zu unterstützen. Die Tätigkeit des Vereins ist nur durch Mitglieds- und Spendenbeiträge möglich.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ich mag Augsburg - Michael Ortner 01.01.2017