Kronleuchter glitzern über dem Lech

Innenstadtkampagne setzt diesmal im Advent die Altstadt in Szene.

 

Foto: Stadt Augsburg

(Ruth Plössel)

 

Für ein königliches Geleit sorgen jetzt in der Advents- und Weihnachtszeit erstmals 15 Kronleuchter am Mittleren Lech in der Augsburger Altstadt. Das stimmungsvolle Leuchten über dem Kanal zwischen Holbeinplatz und St. Ursula war bereits bei der Shopping Night am vergangenen Freitag ein vielbeachtetes Fotomotiv. Das Funkeln und Glitzern der Kronleuchter über dem Wasser des Lech-Kanals begleitet Besucher der Innenstadt, die zwischen Fußgängerzone und City-Galerie in der Altstadt unterwegs sind. Die Aktion zur Steigerung der Attraktivität der Altstadt mit ihren vielen inhabergeführten Läden und besonders liebevollen Konzepten ist Teil der Innenstadtkampagne der Stadt „Und jetzt kommst Du“.

Unterstützt wird damit auch der Altstadtverein, der in diesem Jahr - angelehnt an das Konzept in der Fußgängerzone - erstmals eine umfangreiche weihnachtliche Beleuchtung der Altstadt ermöglichte. Diese wird durch die Kronleuchter der Stadt ergänzt, die vergangenes Jahr in der Advents- und Weihnachtszeit noch eine andere markante Stelle der Innenstadt erhellten - den Park am Königsplatz.

In diesem Jahr setzen die Leuchter vier Abschnitte des Kanals am Mittleren Lech in Szene und machen damit aufmerksam auf ein Thema, das derzeit bei der Stadt intensiv vorbereitet wird: Die Lech-Kanäle sind ein wichtiger Teil der Bewerbung Augsburgs mit seiner Wasserwirtschaft für den Titel als UNESCO-Welterbe.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ich mag Augsburg - Michael Ortner 01.01.2017