Süddeutsche Karl-May-Festspiele 2015

Der Schatz im Silbersee

 

Vor langer Zeit lebte das geheimnisvolle Volk der Tonkawa. Angezogen durch die sagenumwobenen Reichtümer dieses Stammes drangen die spanischen Eroberer immer rücksichtsloser in die Indianergebiete vor. Das Volk ist untergegangen, ihre Schätze sind geblieben. Sie schufen eine Legende: Die Legende vom Schatz im Silbersee. 

 

Viele Jahre herrschte Krieg zwischen den Utahs und den Weißen. Ein neuer Vertrag soll nun den Frieden besiegeln. Der misstrauische Häuptling Ovuts-avaht – der „Große Wolf“ - zweifelt an den ehrlichen Absichten der Weißen. Provoziert durch immer neue Übergriffe der Soldaten droht ein unermessliches Blutvergießen. Angeführt werden die Weißen von dem skrupellosen Colonel Brinkley, dem angeblichen Friedensbeauftragten, der nur ein Ziel hat: Den Schatz im Silbersee. Der Silberminenbesitzer Ing. Patterson gerät dabei ins Visier des Schurken.

Ein gefährliches Bündnis aller Präriestämme lässt den teuflischen Brinkley zu immer brutaleren Methoden greifen. Es ist aber auch das heilige Medizinrad der Indianer, welches für den Colonel zu einem unüberwindbarem Hindernis wird. Welches Geheimnis birgt der spirituelle Steinkreis?

Durch die heimtückischen Machenschaften von Brinkley, dem "Satan in Uniform", drohen die Friedensabsichten der Regierung zu scheitern. Der größte Indianerkrieg aller Zeiten steht unmittelbar bevor. Nur zwei Männer können dies noch verhindern: Der legendäre Apachenhäuptling Winnetou und sein Freund Old Shatterhand.

Unterstützt werden sie dabei von dem skurrilen Gunstic Uncle, dem Prärie-Poeten, der nur in Reimen spricht, und dem Detektiv Tante Droll, der – in Frauenkleidern getarnt – auf Verbrecherjagd ist. Der Kampf zwischen Gut und Böse erreicht eine noch nie dagewesene Dimension. Auf die Blutsbrüder wartet ein Abenteuer auf Leben und Tod...

(Text: Süddeutsche Karl-May-Festspiele)

Fred Rai, du fehlst uns allen.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ich mag Augsburg - Michael Ortner 01.01.2017