Christkindl-Tram bis 23. Dezember

in Augsburg unterwegs

 

 

„Wohlig warm durch den Winter“ ist das Motto der diesjährigen Christkindl-Tram der Stadtwerke Augsburg (swa). In Norweger-Pulli-Strick-Optik fährt die auch innen weihnachtlich geschmückte Straßenbahn bis 23. Dezember durch die Fuggerstadt. Während den Fahrten verteilen swa-Mitarbeiter kleine Geschenke an die Fahrgäste: Marzipansterne und Knusperkekse.

 

Auf die Kleinsten wartet in der Straßenbahn eine Wunschbox: Wunsch auf einen Zettel schreiben, in die Box werfen und mit etwas Glück wird der Wunsch von den Stadtwerken Augsburg bereits am 22. Dezember erfüllt. An den Adventssamstagen spielen Musiker der Musikschule beathof von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr weihnachtliche Stücke in der Christkindl-Tram.

 

„Unsere Christkindl-Tram fährt jeden Tag auf einer anderen Linie, damit möglichst viele in der geschmückten Straßenbahn mitfahren können“, so swa-Geschäftsführer Dr. Walter Casazza. „Mit unserer Christkindl-Tram wollen wir gemeinsam mit unseren Kunden, egal ob Klein oder Groß, die Vorweihnachtszeit einläuten und uns gleichzeitig bei allen Fahrgästen in diesem Jahr bedanken.“

 

Noch bis zum 23. Dezember ist die Christkindl-Tram in Augsburg unterwegs. Wo genau steht unter https://www.sw-augsburg.de/nc/mobilitaet/swa-bus-tram/linienfahrplaene/.

 

Foto: swa/Caroline Reili

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ich mag Augsburg - Michael Ortner 01.01.2018