La Strada 2018 – Hereinspaziert in die bunte Welt der Augsburger Straßenkunst!


Vom 27. bis 29. Juli setzen Akrobaten, Comedians und Jongleure aus der ganzen Welt beim Internationalen Straßenkünstler-Festival La Strada die Augsburger Innenstadt gekonnt in Szene und präsentieren auf den Bühnen am Rathausplatz und Holbeinplatz die bunten Facetten der Straßenkunst.


Akrobatische Höchstleistungen, beeindruckende Jonglage sowie Darbietungen mit viel Witz und Charme – die Künstler, die vom 27. bis 29. Juli beim Internationalen Straßenkünstler-Festival La Strada die Augsburger Innenstadt erobern, laden zu einem zauberhaften Wochenende ein. Für drei Tage verwandeln die Akrobaten, Comedians und Artisten aus der ganzen Welt die Plätze und Gassen zwischen Holbeinplatz und Rathausplatz in einen Ort für Träumer und Genießer, für Neugierige und Fans der Straßenkünste. Hier können Augsburger und ihre Gäste aus der Region sich treiben lassen und dem Alltag entfliehen. La Strada ist das Festival für alle Sinne.


Ein buntes Programm zwischen Rathausplatz und Holbeinplatz
Das Spektakel findet nicht nur auf den Bühnen auf dem Holbeinplatz und auf dem Rathausplatz statt, sondern auch in den Straßen und Gassen der Altstadt erlebt man von Freitag bis Sonntag die Künstler in Aktion. Hier sind die Künstler tagsüber unterwegs und begeistern alle Passanten mit ihren Tricks und ihrem Können. Das Bühnenprogramm startet am Freitag ab 16.30 Uhr auf dem Rathausplatz mit einem Vorprogramm von Augsburger Nachwuchskünstlern. Ab 17 Uhr (Rathausplatz) bzw. 17.30 Uhr (Holbeinplatz) beginnt das Hauptprogramm mit den jeweils ca. 40- minütigen Shows der Straßenkünstler. Diese spielen übrigens um den Applaus ihres Publikums und „auf Hut“, der direkten Entlohnung durch die Zuschauer in der Höhe, wie ihnen die Vorführung gefallen hat. Um die sommerlichen Abende ausklingen zu lassen, gibt es ab ca. 21.15 Uhr Livemusik sowie ein farbenprächtiges Hochfeuerwerk bei Einbruch der Dunkelheit über dem Rathausplatz (ca. 22:30 Uhr).

 

Alle Künstler, Spielorte und Spielzeiten können dem Programm auf

www.augsburgcity. de/lastrada entnommen werden.


La Strada – ein ganz besonderes Fest für alle

Bei La Strada gibt es keine Zugangsbeschränkungen, es ist ein Fest für alle. Das nicht nur andere Lebenskonzepte in den Mittelpunkt stellt, sondern auch für eine Verständigung ohne Sprache wirbt.
Für ein friedvolles und tolerantes Miteinander, bei dem die Zuschauer und Künstler über alle
Kultur- und Sprachbarrieren hinweg gemeinsam die Einzigartigkeit der Augsburger Innenstadt erleben. Seinen ganz besonderen Zauber entfaltet La Strada nämlich auch dadurch, dass ein Teil des Programms in der Altstadt stattfindet, welche in der Regel nicht für Veranstaltungen dieser Größenordnung genutzt wird. Ermöglicht wird dies durch die Zusammenarbeit vom Altstadt Augsburg Aktiv e.V. und von Augsburg Marketing.


Weitere Informationen zum Programm und rund um La Strada 2018 unter

www.augsburgcity.de/lastrada

 

Hier gibt es einige Eindrücke aus dem letzten Jahr, fotografiert von Michael Ortner.
 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ich mag Augsburg - Michael Ortner 01.01.2018