0 Euro Souvenir Schein zum Jubiläum

„300 Jahre Leopold Mozart“

 

Die 0 Euro Souvenirscheine sind der aktuelle Trend bei Sammlern und Touristen.

Viele bedeutende Denkmäler und Kulturstätten haben schon ihren eigenen Schein und

jetzt ist auch der Souvenirschein zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart erschienen.

 

Nachdem Leopold Mozart schon im vergangenen Jahr eine eigene Sonderprägung in

Feinsilber und Feingold erhalten hat, erscheint nun einer der bekannten 0 Euro Scheine, die

den Vater des berühmten Wolfgang Amadeus zeigt. Der künstlerische Leiter des

Deutschen Mozartfestes, Simon Pickel, freut sich, dass es nun für das Jubiläum einen

eigenen 0 € Schein gibt.

Die Tourismus Information in Augsburg präsentiert den Schein, der in Zusammenarbeit mit

der EuroMint GmbH entstanden ist und der ab sofort dort für 2,- € erhältlich ist. 

Schon nach der Ankündigung des Scheins gab es großes Interesse von Seiten der Sammler.

Nun ist der Schein auch endlich direkt vor Ort erhältlich. Touristen können sich so ein

großartiges Andenken vor Ort kaufen und die Sammler können eine weitere bedeutende

Persönlichkeit in ihre Sammlung aufnehmen.

 

Der Schein selbst hat eine gemeinsame Rückseite, die aus verschiedenen europäischen

Denkmälern besteht. Auch diverse Sicherheitsmerkmale verleihen dem Schein den Anschein

von echtem Geld. Eine fortlaufende Seriennummer informiert über die aktuelle Anzahl der

verkauften Souvenirscheine. Bestimmte Seriennummer sind sehr beliebt, zum Beispiel die

Nummer 1 oder die 2019 die für das Jubiläumsjahr steht.

 

 

Bildnachweis: Regio Augsburg Tourismus GmbH

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ich mag Augsburg - Medien-Service Michael Ortner 01.01.2019