Fahr mit! Ballonfahrten Augsburg bringt Sie in die Luft

 

Fliegen – frei sein wie ein Vogel? Im Weidenkorb über die Heimat schweben? Felder, Wiesen, den Lech und natürlich unsere schöne Fuggerstadt von oben entdecken?Genau das bietet das einzige ortsansässige Luftfahrtunternehmen für Heißluftballone in Augsburg. Der Ballonfahrer & Pilot Nils Römeling gründete „Ballonfahrten Augsburg“ und zeigt mit seinem Augsburg Heißluftballon seine Heimatliebe. Denn der Ballon wurde in den Farben rot-weiß-grün gestaltet und zeigt die Skyline von Augsburg. Ballonfahren ist schließlich eine alte Tradition der Region, das zeigt auch das Ballonmuseum Gersthofen.

 

 

Im Augsburg Heißluftballon über der Fuggerstadt

Ein Heißluftballon fährt – das lernt man ganz schnell. Die Richtung und die Geschwindigkeit bestimmt der Wind, somit kann man den Ballon nur durch Änderung der Höhe lenken. Umso bemerkenswerter, dass man den Augsburg-Ballon in den Sommermonaten sehr oft über der Augsburger Innenstadt sehen kann. Denn gestartet wird von verschiedenen Startplätzen rund um Augsburg und erst kurz vor dem Start wird entschieden, von wo gestartet wird. „ich habe mir in den letzten Jahren ein Netzwerk von Ballonstartplätzen erschaffen - das kommt an bei unseren Mitfahrern. Meistens haben wir Ost- oder Westwind, d.h. wir starten von Startplätzen bei Friedberg oder aus dem Schmuttertal heraus. Bei Südwind starten wir an der SGL-Arena, bei Nordwind von Gersthofen. Dieser Wind führt uns dann jeweils über Augsburg.

 

 

Der Ablauf – So läuft eine Ballonfahrt ab

Gemeinsam bauen die Mitfahrer mit der Crew den Ballon auf – das dauert ca. eine halbe bis dreiviertel Stunde. Nach der Einweisung und der Sicherheitsbelehrung steigt man langsam in die Luft und genießt die Aussicht zwischen 60 und 90 Minuten über das Augsburger Umland oder die Stadt. Sie werden merken, Ballonfahren ist sanftes dahinschweben, ohne dass einem schwindlig werden kann. Bei guten Sichten kann man die Alpenkette entdecken, ebenso die Hochhäuser und den Olympiaturm in München. Die Landung findet auf einer Wiese, einem Feld oder Feldweg statt. Dort wird zusammengepackt und es gibt ein kleines Landefest mit Getränken – morgens Kaffee, abends eine Feierabendbierchen. Danach geht es wieder zurück zum Treffpunkt, das ganze Abenteuer dauert zwischen drei und vier Stunden.

 

 

Über den Augsburg Ballon

Der Augsburg Heissluftballon „D-OANR“ ist eine Hommage an die alte Ballonfahrerstadt Augsburg und Gersthofen. Die schwarze Silhouette zeigt das Rathaus, den Perlachturm, den Dom, die St.Ulrich und andere historische Gebäude der Stadt wie den Hotelturm. Allein dieser ist 8 Meter groß aufgedruckt. Natürlich finden sich auch ein Gasballon und ein Heissluftballon über der Skyline von Augsburg. Der Ballon ist über 25 Meter hoch, fasst 4.500 Kubikmeter und bietet Platz für sechs Mitfahrer und den Ballonfahrer.

 

 

Ballonfahrt Gutscheine – das perfekte Geschenk zu allen Anlässen

Das Erlebnis Ballonfahren kann fast jeder buchen: Mitfahren kann man ab 8 Jahren. Schöne Geschenkgutscheine können per Internet, Telefon oder auf dem Rathausplatz in Augsburg erworben werden.

 

 

Kontakt & Buchung

 

Nils Römeling und seine Crew begrüßt auch Sie gerne im Ballonkorb zu einer unvergesslichen Ballonfahrt. Es sind meistens 4 bis 6 Personen an Bord, in der Hauptsaison von April bis Oktober finden bei geeignetem Wetter täglich Ballonfahrten statt. Bei Buchung von sechs Personen kann auch im eigenen Wohnort im Umkreis von 30 Kilometer rund um Augsburg gestartet werden.

 

Ballonfahrten Augsburg
Nils Römeling
Julius-Spokojny-Weg 2
86153 Augsburg

Telefon 0821 – 449 555 02
info@ballonfahrten-augsburg.de

https://www.ballonfahrten-augsburg.de

https://www.facebook.com/BallonfahrtAugsburg/

lizensiertes Luftfahrtunternehmen BY 307

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ich mag Augsburg - Michael Ortner 01.01.2018