Markus Dinter (Foto: Michael Ortner)

Markus Dinter

Sympathischer Koch aus Leidenschaft

 

Heute möchten wir euch in unserem ersten Mitarbeiter-Portrait "Markus Dinter" vorstellen. 

Tafeldecker-Chef und Geschäftsführer "Torsten Ludwig" drückt es so aus: "Markus ist das *kulinarische Herzstück* bei uns im Fuggerei-Restaurant. 
Der 34jährige gelernte Koch ist schon früh mit der Küche in Kontakt gekommen. Bereits als Kind war ihm das Mitkochen und Mitbacken bei Eltern und Großeltern immer sehr wichtig. Wobei damals noch niemand daran gedacht hat, dass Markus einmal Koch werden würde.

 

Aber wie das Leben so spielt, begann er eine Kochlehre im "Herzog Ludwig" in Friedberg. Ein Restaurant, das schon damals für seine herausragende Küche bekannt war. Hier traf er dann auch Torsten Ludwig, der dort ebenfalls seine Ausbildung zum Koch absolvierte und arbeitete 1 Jahr mit ihm zusammen.

 

Erfahrungen in der der "Haute Cuisine" der "Sterne"-Küche sammelte Markus Dinter ganze 6 Jahre im Münchner Michelin-2 Sterne-Restaurant Tantris.

 

Aber irgendwann packte ihn die Abenteuerlust und er erfüllte sich einen Traum - aus einem Australienurlaub wurde auf einmal ein 2 Jahre langer spannender und erlebnisreicher Aufenthalt zusammen mit seiner Frau. 

 

In seiner Freizeit radelt der ruhige, stets gut gelaunte Koch sehr gerne und - ihr werdet es kaum glauben - er kocht auch noch gerne privat. "Viel Vegetarisches Essen gibt es bei uns" erzählt er und sein kleiner Sohn ist natürlich Papas Liebling.

 

Wir wünschen ihm weiterhin viel Freude bei seiner Arbeit und sind froh und glücklich ihn hier bei uns zu haben.

Markus Dinter (Foto: Michael Ortner)
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ich mag Augsburg - Michael Ortner 01.01.2018